Flower Watching im Remstal

 
 
 Wer wir sind
 Was wir tun
 Warum wir es tun
 Wie Du mitmachen kannst  
 Wo Du mitmachen kannst
 Wer uns unterstützt
 Was noch wichtig ist
  Das Flower Watching startete am 1. April 2019 mit dem Augenmerk auf das
Remstal als Lebensraum für bestäubende Insekten.

Unsere ehrenamtlichen Mitmachenden haben damit begonnen, von den offiziell
dokumentierten Blühflächen der 16 Remstal-Gartenschau-Kommunen
Alben im Flower-Watching anzulegen.

Daneben gibt es viele Blühflächen, die vom Rems-Murr-Kreis, von Vereinen
oder von privater Seite im Remstal anlässlich der Gartenschau angelegt und
unterhalten werden. Unzählige weitere Nahrungsquellen für Insekten wie zum
Beispiel Streuobstwiesen, Baumblüten, Sonnenblumenfelder, Rapsfelder
bieten sich an, beobachtet zu werden.

Unser Ziel ist ein umfassendes Bild des Nahrungsangebots für Insekten im
Remstal. Alle Fotos und Informationen, die Du als Mitmachende(r) beitragen
kannst, sind willkommen.

Auf Fotos und Fragen freuen sich birgitundguenter@gs-software.net
 


20180701-161510-P1230220-G.jpg 20180701-161536-P1230222-G.jpg 20180814-134034-P1510341-B.jpg 20180814-135450-P1510363-B.jpg 20180814-141632-P1510403-B.jpg
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung              Fotos auf dieser Seite ©FotoCollegium-Neckartal